Schiffinneres des Segelschiffes "Hoop Doet Leven"

Unterdeck ist dieses Schiff warm und gemütlich.

Wenn sie die Treppe hinuntergehen, kommen Sie in das Portal, das Zugang zu den geräumigen, hellen und stilvollen Unterkünften gibt. Das Interieur wurde mit viel Gefühl für Details im englischen Landhausstil mit viel Kirschenholz und hellen Farben als Finish gebaut. Im großen Aufenthaltsraum gibt es drei Tische, die ausreichen Sitzgelegenheiten für alle bieten und eine große offene Küche mit professionellen Herd. Die Kabinen sind geräumig und bieten viel Stauraum für Gepäck. Es gibt 3 Duschen und 3 Toiletten, die über das Schiff verteilt sind.

16 Schlafplätze befinden sich in 6 Hütten im Vorschiff, weitere 4 Schlafplätze in 2 Hütten im hinteren Teil des Schiffes.

 

Überall im Schiff, auch in jeder Kabine, gibt es große Dachfenster die geöffnet werden können, so dass genügend Licht und Belüftung vorhanden ist. Jede Kabine auf dem Schiff hat fließend warmes und kaltes Wasser, Zentralheizung und 230-Volt-Steckdosen. 

An den Tischen ist für jeden genügend Platz. Wenn man die Tische zusammenschiebt, sitzen wir mit der ganzen Gruppe an einem großen Tisch. 

Die speziell für das Schiff angefertigte Holzküche ist ein Prunkstück. Hier finden Sie alle Töpfe, Pfannen und Utensilien, die Sie zur Zubereitung einer guten Mahlzeit benötigen. Es gibt eine große Arbeitsplatte, einen Herd mit Backofen und sechs Brennern und zwei Waschbecken mit fließendem Warm- und Kaltwasser. Für frische Lebensmittel und Getränke gibt es einen großen Kühlschrank und eine Gefrierschrank an Bord. 

Es gibt 3 Duschen und 3 Toiletten an Bord

Die Schlafkabinen sind mit guten Betten, fließendem Wasser, Stauraum, einer 230-Volt-Steckdose und Zentralheizung ausgestattet. Jede Kabine bietet Möglichkeiten für eine gute Belüftung. Es gibt 20 Schlafplätze, die sich auf 5 Zwei-Personen-Kabinen und 2 Vier-Personen-Kabinen verteilen. Eine der Doppelkabinen hat ein Doppelbett.

Grundriss "Hoop Doet Leven"